Rezension

In diesem Forum kann generelles Feedback zum Spiel gepostet werden. Beachten Sie: Dies ist der einzige Forenteil, der öffentlich (ohne Anmeldung) sichtbar ist. Um auf alle anderen Foren zugreifen zu können, melden Sie sich bitte im Spiel an: http://www.lkw-sim.com.
Antworten
Comkratas
Scheibenputzer
Scheibenputzer
Beiträge: 2
Registriert: So 1. Apr 2018, 17:43

Rezension

Beitrag von Comkratas » So 1. Apr 2018, 17:51

Hallo erstmal,

Ich finde das Spiel ganz nett da sein Echtzeitmodus operiert. Für mich als Anfänger war es nicht offensichtlich das man eine Werbung frei hat. Vielleicht könnte man dort nocheinmal einen offensichtlicheren Hinweis setzten. Auch wenn mir der echtzeitmodus gefällt frage ich mich ob es sein kann das ma 4 Tage ohne einzelauftrag auskommt. Bekanntheit ist bei 12,5 und rahmenangebote kommen durch. Vielleicht kann mir da ja jemand eine Auskunft erteilen :lol: . Ansonsten top :D

Benutzeravatar
bursch
King of the Road
King of the Road
Beiträge: 3065
Registriert: Di 9. Mär 2010, 15:17
Spedition: bursch-Logistik GmbH

Re: Rezension

Beitrag von bursch » Mo 2. Apr 2018, 07:55

Hast du das Tutorial gelesen?

Und 12,5 % Werbung ist praktisch gar nix. Wenn da keine Aufträge reinkommen, mal über mehr Werbung nachdenken ...
[Aktuell nur eingeschränkt online.]

CainDawson
Scheibenputzer
Scheibenputzer
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 17:51

Re: Rezension

Beitrag von CainDawson » Mo 2. Apr 2018, 08:54

mehr werbung geht ja nun auch nicht. man kann nur begrenzt werbung schalten ;)

Jaweiss
Staplerfahrer
Staplerfahrer
Beiträge: 124
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 21:46

Re: Rezension

Beitrag von Jaweiss » Di 3. Apr 2018, 01:19

Man kann durchaus deutlich mehr Werbung schalten. Im Tutorial werden sogar direkt 25% Werbung vorgeschlagen.
Theoretisch kann man sogar nach relativ kurzer Zeit einen Werbegrad von 100% erreichen, wobei sich da natürlich auch die Frage stellt, ob das überhaupt sinnvoll ist in einem frühen Stadium des Spiels, in dem du scheinbar bist.´Wenn ich mich noch richtig erinnere, kamen bei mir damals die ersten Einzelaufträge regelmäßiger rein, wenn ich die alten Aufträge auch schön abgearbeitet hatte und die Rechnung geschrieben war.

Antworten